Familienbuch 6.0 beherrscht den Datenaustausch über die als Quasi-Standard geltende GEDCOM-Schnittstelle. Hierbei wird die Version 5.5.1 berücksichtigt.

Um eine möglichst große Kompatibilität der Schnittstelle mit anderen Genealogie-Programmen zu gewährleisten, wird diese zur Zeit gemäß den Diskussionen der GEDCOM-Arbeitsgruppe der Vereins für Computergenealogie, deren Mitglied Familienbuch 6.0 ist, überarbeitet, ergänzt und erweitert. Alle wichtigen Kennzeichen wurden bereits gemeinsam besprochen, Lösungswege diskutiert, und die Ergebnisse abgestimmt. Details werden laufend weiter diskutiert und abgestimmt, und entsprechend in Familienbuch 6.0 umgesetzt.

In Familienbuch 6.0 wurden diese Beschlüsse soweit umgesetzt, wie die Datenbasis dieses zulässt. Auch Sonderlösungen anderer Programme konnten berücksichtigt werden, ebenso wie manche syntaktisch falschen Codes einiger Programme. Der Datenaustausch mit anderen Genealogie-Programmen ist dadurch ganz wesentlich reibungsloser geworden. Sowohl an der Umsetzung der Erkenntnisse der GEDCOM-Arbeitsgruppe, als auch der Implementierung von Sonderlösungen und dem Abfangen falscher Codes wird permanent weiter gearbeitet.

Zusätzlich bietet Familienbuch 6.0 eine Ausgabe als csv-Format an (Comma-Separated Values). Dieses Format läßt sich unkompliziert in Tabellenkalkulations-Programme wie Microsoft Excel einlesen und auswerten. Ein Import von csv-Dateien ist in Arbeit.

Aktuelles

  • Die aktuelle Version 6.0 (mit FamilySearch-Zertifizierung) stammt vom 09.09.2017 21:27 Uhr.


     
  • Vom 22. - 24. September 2017 findet in Dresden der 69. Deutsche Genealogentag statt. Wie schon seit 2009 wird Familienbuch 6.0 auch hier als Aussteller dabei sein.

     
  • Am 18. März 2017 fand von 10:00 - 17:00 Uhr der 7. Westfälische Genealogentag in Altenberge statt. Familienbuch 6.0 war bereits zum vierten Mal auf dieser ausgezeichneten Ausstellung dabei.

     

  • Mit Mitteilung vom 25. März 2015 ist Familienbuch 6.0 von FamilySearch zertifiziert.